my daily make up routine

Ich habe morgens nie viel Zeit, um mich ausgiebig zu schminken. Ich stehe quasi schon mit einem Bein in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit und deshalb muss mein morgendliches Make – Up auch schnell gehen.

Ich weiß, man sollte eigentlich mit einer Base anfangen, aber weil ich bis jetzt noch nicht die passende Tagescreme gefunden habe (her mit den Tipps, falls ihr welche habt), starte ich immer folgendermaßen:

IMG_2584.JPG

BB Cream (Garnier) + Superbalanced Make – Up 05 Vanilla (Clinique)

Ich mache mir einen Haselnuss-förmigen Klecks von dem Clinique Make Up auf meinen Handrücken und gebe ein bisschen von der getönten Tagescreme von Garnier hinzu, vermische es mit einem kleinen Spachtel und trage es anschließend mit einem Make Up Pinsel auf mein Gesicht auf.

IMG_2587.JPG

Fixing Compact Powder (Essence)

Als Nächstes fixiere ich mein Make Up mit dem weißen Kompaktpuder von Essence. Er ist für alle Hauttöne geeignet und lässt die Haut durch das Weiß auch nicht heller erscheinen. Meiner Meinung nach hält das Make Up damit wirklich länger und mattiert das Gesicht perfekt.

IMG_2592-tile

Terra del Sol Bronzer (Douglas Home)

Um meinem Gesicht ohne aufwendiges Konturieren noch ein bisschen Kontur zu geben, trageich als Nächstes mit einem Puderpinsel den Bronzer unterhalb meiner Wangenknochen und links und rechts am obersten Punkt meiner Stirn auf.

IMG_2597-tile2

Powder Blush (Lancome) / Nude Spectrum Blush Palette (Zoeva)

Je nachdem welchen Look ich haben möchte, benutze ich danach entweder das Rouge von Lancome, das mehr eine Rosé Farbe oder die Nude Rouge Palette von Zoeva, die vier verschiedene Brauntöne hat. Diese trage ich ebenfalls mit einem Rouge-Pinsel unterhalb der Wangenknochen auf.

IMG_2706.JPG

Eyebrow Set (Catrice)

Nach den Wangen ist die Augenpartie dran. Meine Augenbrauen sind von Natur aus leider nicht so voll, wie ich sie gerne hätte und deshalb helfe ich mit dem Eyebrow Set ein bisschen nach. Ich kämme meine Brauen zuerst mit einem Bürstchen in Form und trage dann das Kompaktpuder mit einem Pinsel auf die Brauen auf.

IMG_2603

Sculpting Brow Mascara Transparent (Maybelline NY)

Damit das Puder auch hält, trage ich das transparente Gel von innen nach außen gleichmäßig auf meine Brauen auf, um  die Farbe zu fixieren.

IMG_2611-tile3.jpg

Nude Spectrum Eyeshadow Palette (Zoeva)

Blaue Augen eignen sich meiner Meinung nach sehr, um Brauntöne auf dem Lid zu verwenden, denn durch den starken Kontrast werden die Augen noch ein bisschen mehr hervorgehoben. Ich benutze je nach Lust und Laune eigentlich alle der 15 Farben, meine Lieblinge sind aber: ND020, ND110, ND120 und ND140.
IMG_2709

Volume Mascara Big & Beautiful Boom (Astor)

Zum Schluss noch ein bisschen Mascara oben (und unten) auf die Wimpern aufgetragen und schon ist mein Look perfekt.

IMG_2628-tile4.jpg

Hier ein kleines “Vorher – Nachher” Bild, an dem man erkennt, dass durch das Make Up mein Teint etwas dunkler, die Augenbrauen voller und meine Wangen rosiger geworden sind.

IMG_2648.JPG

Ich hoffe der Post hat euch gefallen und bei Fragen schreibt mir gerne in die Comments 🙂

2 thoughts on “my daily make up routine

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s