On Deck of Color Line Fantasy 

Eigentlich habe ich ja Angst vor dem Wasser. Besonders vor kleinen Booten und großen Schiffen habe ich einen heiden Respekt und versuche, mich so gut es geht vor solchen Ausflügen zu drücken. Als mich dann die Familie von Nicholas auf eine Mini Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo einlud mitzukommen, siegte dann doch die Neugierde. Schließlich war ich noch nie in Norwegen gewesen.

Letzten Donnerstag haben wir also all unsere Sachen gepackt und sind nach Hamburg gefahren. Am Freitag ging es dann von Kiel aus los. Ich war erstaunt, wie riesig die Color Line wirklich ist. Auf der Broschüre sah sie irgendwie viel kleiner aus. Aber jetzt gab es kein zurück mehr.

Wir gingen an Deck und bezogen unsere niedlichen Kajüten.

Falls der ein oder andere nach diesem Blogpost auch so eine Schiffsreise machen möchte, der sollte unbedingt ein Zimmer mit Meerblick buchen. Den Sonnenauf- und Untergang vom Bett aus anzuschauen ist so wunderschön!

Aber was macht man denn so den lieben langen Tag auf dem Schiff? Schließlich dauert es 20 Stunden, bis man Oslo erreicht. Die Color Line hat da einiges zu bieten! Drei Restaurants, einen Spa- und Wellnessbereich, ein Schwimmbad, eine muckelige Bar, eine Showlounge und vieles mehr. In jedem Falle genug, um sich die 40 Stunden, die man an Board ist, nicht zu langweilen.


Das Oceanic ist das schönste Restaurant, in dem ich bisher war! Schaut euch nur diese riesige Glasfront an 😍

Angekommen in Oslo.

Oslo:

Eine echt schöne Stadt. Wir haben eine Stadtrundfahrt gemacht und uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angeschaut. Angefangen vom Fjord über die Barcode Häuser bis hin zur Skisprungschanze.

Da wir nur übers Wochenende verreist sind, hatten wir leider nicht die Möglichkeit, länger in Oslo zu bleiben. Wir mussten am Samstag gleich wieder an Board, um pünktlich am Sonntag um 10 Uhr in Kiel anzulegen.

Ich kann jedem, der so eine Reise macht, empfehlen, mindestens einen Tag in Oslo zu übernachten, um die tollen Parks, süßen Cafés und stylischen Einrichtungshaus- und Modegeschäfte nicht nur von außen zu betrachten.

Zum Abschluss noch meine Highlights der Reise:

  • Das Auslaufen aus dem Hafen von Oslo
  • Das 3-Gänge Menü im Oceanic
  • Die Sonnenuntergänge, die man vom Bett aus beobachten konnte
  • Mit dickem Schal und Winterjacke auf Deck die Sonne genießen

Ich wünsche euch ein schönes langes Wochenende und nehme euch am Sonntag auf Insta Stories mit, wenn wir endlich unsere Wohnung beziehen können 😊

Love,

img_2801-7

6 thoughts on “On Deck of Color Line Fantasy 

  1. Euer Trip nach Oslo hört sich richtig schön an! Ich persönlich war leider noch nie dort, aber das wird sich hoffentlich noch ändern 🙂
    Allerdings habe ich schon einmal eine AIDA Mittelmeer Kreuzfahrt gemacht und war total begeistert davon. Allerdings habe ich auch keine Angst Wasser bzw. Schiffen 🙂 Dort gibt es einfach sooo unglaublich leckeres Essen und immer so viel Auswahl! Das fand ich am besten 😀 außerdem war man jeden Tag wo anders und hat viel gesehen 🙂
    Kann ich wirklich nur empfehlen! 🙂

    Liebe Grüße
    Pauline ❤

    http://www.mind-wanderer.com

    Like

  2. Ein super interessanter Beitrag, ich selbst habe noch nie eine Kreuzfahrt mitgemacht und habe irgendwie auch sehr viel Angst vor 😀 aber wie du schon schreibst: “die Neugier gewinnt” – so wäre es vermutlich auch bei mir!! Irgendwann will ich es unbedingt mal machen 🙂 und euer Schiff sieht ja auch hammermäßig aus, sehr edel! 🙂

    Super Beitrag! Ich wünsche dir noch einen tollen Feiertag 🙂

    Liebe Grüße,
    Sandra von https://sandritasol.blog

    Liked by 1 person

    1. Hallo Sandra, vielen lieben Dank für dein Kommentar 😊 Die Color Line kann ich echt empfehlen und die Preise sind auch human 🙂 wünsche dir ein schönes Wochenende 💕

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s