Citron Tarte 

Drei Wochen sind wir nun schon in unserer Wohnung und mit der Einrichtung der Küche und dem Kauf von Back- und Kochutensilien hat mich auch wieder die Lust auf’s Backen gepackt. Deshalb gibt es heute für euch, passend zu dem tollen Wetter, ein sommerliches Rezept für eine Zitronentarte. 

Das tolle an der Tarte ist, dass sie nur “half baked” ist. Der Teig wird gebacken und die Füllung, die dann auf den fertig gebackenen Teig gegeben wird, nur in den Kühlschrank gestellt, um hart zu werden. Lasst euch also nicht abschrecken von der langen Zubereitung. Es ist einfacher als es aussieht 😊

Unsere Wohnung nimmt übrigens schon langsam Form an und ich schieße diese Woche noch ein paar erste Fotos für euch, die ich dann am Wochenende auf dem Blog hochlade.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 125g Mehl
  • 60g Zucker
  • 60g weiche Butter

Für die Füllung:

  • 1,5 Eigelb
  • 1,5 Eier
  • 75g Zucker
  • 90g frisch gepressten Zitronensaft
  • 1 EL geriebene Schale einer Zitrone
  • 90g Butter
  • Als Dekoration: dünne Zitronenscheiben

Zubereitung:

Für den Teig:

  • Alle Zutaten miteinander verkneten, in Klarsichtfolie einwickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
  • Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
  • Die Tarteform mit Butter einfetten
  • Das Mehl auf die Arbeitsplatte geben und den Teig dünn ausrollen
  • Den Teig vorsichtig in die Form legen, leicht reindrücken und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen
  • Auf mittlerer Schiene für 20-25 Minuten backen
  • Den Teig in der Form auskühlen lassen und beiseite stellen

Für die Füllung:

  • In einem kleinen Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen
  • Den Zucker nach und nach hinzugeben und verrühren
  • Eier, Eigelb, Zitronensaft und gerieben Zitronenschale untermischen
  • Solange Verrühren bis eine dickliche Creme entsteht
  • Die Creme durch ein Sieb streichen und anschließend auf dem Tarteboden verteilen
  • Nach etwa 15 Minuten die Zitronenscheiben auf die Tarte legen
  • Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen

P.S. Dies ist ein Copycat Rezept 🙊 Das Originalrezept gibt es hier: http://www.lisbeths.de/zitronentarte/

Love,

img_2801-7

5 thoughts on “Citron Tarte 

  1. Hallo Laura,
    das klingt nach einer wirklich leckeren Tarte! 🙂 Ich mag Zitronenkuchen generell sehr, von daher finde ich deine Variante sehr faszinierend. 🙂 Mal sehen, ob ich Zeit habe die Tarte mal nachzubacken…
    LG Jo

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s