Our Little Home Gets Cozy 

Hier kommt nun das viel versprochene Wohnungsupdate mit Einblicke in unser Bad, auf den Balkon und das Wohn- und Schlafzimmer.
In diesem Post habe ich euch unsere wunderschöne Wohnung das aller erste Mal gezeigt und seitdem ist viel passiert. Der Balkon ist nicht mehr so trist, auf dem Wohnzimmerboden liegt endlich ein Teppich und das Sofa hatte ich euch im letzten Post auch noch nicht gezeigt.
Wenn ich jetzt bei MTV wäre würde ich sagen: Welcome to my Crib!

Starten wir doch mit dem Bad. Hier sind wir soweit fertig mit dem Einrichten. Wir haben ein IKEA Bücherregal zum Badschrank umfunktioniert und Ratanboxen für Kosmetika und andere Waschutensilien gekauft.

Der Spiegelschrank, ebenfalls von IKEA, ist perfekt für uns, da nicht nur ich viel Beautyprodukte, Gesichtswasser & Co. besitze, sondern auch Nicholas einiges an Bartpflege hat. Den süßen Knopf habe ich bei Nanu Nana gekauft, um dem Schränkchen ein bisschen mehr Charme zu geben.

(Sorry für die schlechte Qualität! Wir haben noch keine Deckenlampe, lediglich eine Glühbirne die über unserem Spiegelschrank hervorragt🙈)

Shop:

Aber auch auf dem Balkon ist einiges passiert. Ich wünschte ich hätte ein Vorher- Bild gemacht. Der Unterschied ist wirklich extrem. Bevor Nicholas den Balkon anlässlich zu meinem Geburtstag schön hergerichtet hat, hatte er einen grauen Betonboden, keine Pflanzen und keine Deko. Jetzt zieren ihn schöne Holzboden-Platten, weiße Blumenkästen und viele Pflanzen.

Shop:

  • Holzboden: IKEA
  • Blumenkasten: Vintage (similar here)
  • Tisch: IKEA
  • Hocker: IKEA

Im Schlafzimmer ist noch nicht wirklich viel passiert, aber zumindest eine Deckenlampe haben wir mittlerweile. Mit der professionellen Hilfe des Freundes meiner Mutter durchs Telefon habe ich es sogar geschafft, die Lampe selbst (!!) anzuschließen ohne einen Kurzschluss zu erzeugen. Eigenlob stinkt, aber das habe ich doch ganz gut hingekriegt, oder?

Shop:

  • Hängeleuchte: IKEA

Kommen wir nun zum letzten Teil der Wohnungsführung – dem Wohnzimmer. Das graue Polstersofa von Maison du Monde haben wir schon etwas länger, aber gezeigt hatte ich ihn euch noch nicht. Es fehlen noch ein paar bunte Kissen, Bilder und eine Decke, aber zumindest haben wir schon einen Teppich, der bei Zara im Sale auch nur noch 55€ gekostet hat. Ein echtes Schnäppchen! Der Couchtisch ist auch schon unterwegs und müsste in den nächsten Tagen bei uns eintrudeln 😊

Die Ecke mit dem Bücherregal und dem alten, runden Servierwagen (auch ein Geburtstagsgeschenk von Nicholas) ist mein Lieblingsfleck der Wohnung. Es hat uns echt Nerven geraubt, das Regal anzubringen, denn als das erste schon an der Wand hing ist uns aufgefallen, dass ein Kabel durch die Wand, genau an der Stelle, an der wir hätten bohren müssen, verläuft und so mussten wir alles nochmal abbauen und an anderer Stelle wieder auf. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen! Die Schreibmaschine von Olympia habe ich auf dem Hofflohmarkt einer alten Frau abgekauft und bin glücklich, dass sie jetzt einen so tollen Platz hat.

Shop:

Ich bin gespannt auf eure Kommentare. Wie gefällt euch die Wohnung? 😊

Love,

2 thoughts on “Our Little Home Gets Cozy 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s