Apple Caramel Oat Cookies 

Apple Caramel Oat Cookies with Icing

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit für lange Spaziergänge an der frischen Abendluft, gemütliche Abende vor dem Fernseher und das Backen von Kuchen und Keksen. Neulich stand ich in der Küche und habe leckere Apple Caramel Oat Cookies gebacken. Hier kommt nun das Rezept!

Apple Caramel Oat Cookies with Icing

Die Zutaten ergeben ca. 30 Portionen, je nachdem wie groß ihr die Cookies formt.

Für die Cookies:

  • 110g Weizenmehl
  • 150g Zucker
  • 75g Haferflocken
  • 20g Karamellstückchen
  • 30g Gefriergetrocknete Äpfel
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 100g weiche Butter
  • 1 Ei Größe L
  • 1 TL Milch

Für die Glasur:

  • 100g Puderzucker
  • Wasser

Tipp: Die gefriergetrockneten Äpfel könnt ihr natürlich auch gegen frische Apfelstücke austauschen, um den Keks noch ein bisschen saftiger zu machen.

Apple Caramel Oat Cookies with Icing

 
Zubereitung:

  1. Backofen auf 170° Grad vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen
  2. Ei, Butter und Milch in einer Schüssel mit einem Handrührer cremig rühren
  3. Weizenmehl, Zucker, Haferflocken, Karamellstücke, gefriergetrocknete Äpfel, Backpulver und Zimt hinzugeben
  4. Den Teig verrühren und ca. 30 walnussgroße Kugeln formen
  5. Die Kugeln auf das Backblech legen und mit einer Gabel flach drücken
  6. Ca. 15 Minuten backen
  7. Während die Cookies auskühlen, den Puderzucker in eine Schüssel geben und etwas Wasser dazugeben
  8. Mit einer Gabel verrühren und über die Cookies träufeln

Apple Caramel Oat Cookies with Icing

Apple Caramel Oat Cookies with Icing

Viel Spaß beim Nachbacken und euch ein schönes Wochenende!

Love,

IMG_5485-4

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s