Silvester Dinner mit Santa Maria

New Years Eve Dinner with Santa Maria

Silvester ist so eine Sache. Früher habe ich immer versucht, auf eine der verrückten Hauspartys einer meiner Freunde zu gehen, um ins neue Jahr reinzufeiern. Meistens endete es damit, dass ich am 01.01. um 1.00 Uhr in der Früh zu Hause ins Bett gefallen bin und die Party eine echte Enttäuschung war. 

Mittlerweile liebe ich es, gemütlich ins neue Jahr zu rutschen: mit guten Freunden, einem leckeren Essen, Dinner for One und anschließendem Bleigießen. Normalerweise essen wir am 31.12 immer Raclette und Fondue – gefolgt von Schokobrunnen natürlich. Aber für dieses Jahr haben Nicholas und ich uns etwas ganz Besonders überlegt. Wir wollen ein typisch mexikanisches Dinner mit Santa Maria machen.

New Years Eve Dinner with Santa Maria Menu Card

Als Menü haben wir uns folgendes überlegt: Tortilla Chips mit Cheese und Salsa Dip als Snack, Burritos mit Hähnchen und Avocadocreme und eine Burrito Bowl mit viel Gemüse und Rindfleisch als Hauptspeise. Das Tolle an den Produkten: Für die Zubereitung werden nur natürliche Zutaten verwendet. Auf Konservierungsstoffe wird so weit wie möglich verzichtet. Ich kann euch sagen: Die Chips schmecken sooo gut, dass man auch ohne künstliche Zutaten eine ganze Packung auf einmal essen möchte 😀

Ich finde außerdem, dass Burritos und die Burrito Bowl perfekt für einen lockeren Partyabend sind. Man muss nicht steif am Esstisch sitzen, sondern kann sich auch einfach ein Burrito auf die Hand nehmen und aufstehen, um sich zu unterhalten. Eine super Alternative zum klassischen Raclette- und Fondue.

New Years Eve Dinner with Santa Maria

New Years Eve Dinner with Santa Maria Burrito Bowl

New Years Eve Dinner with Santa Maria Nachos

cheers

New Years Eve Dinner with Santa Maria Burrito

New Years Eve Dinner with Santa Maria

New Years Eve Dinner with Santa Maria
*in friendly cooperation with Santa Maria

Also Freunde des Geschmacks, wenn ihr auch noch auf der Suche nach einer originellen Idee für euer Silvester Dinner seid, warum dann nicht einfach mexikanisch? 🙂

Love,

Laura Herz Logo

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s