Juli: Meine 5 Beauty Favourites

Beauty Favorites July

Oh je, ich schäme mich. Ich habe euch vor kurzem noch versprochen, dass ich ab sofort jeden Monat meine monatlichen Beauty Favourites zeigen werde. Wer meinen Blog aufmerksam liest wird festgestellt haben, dass im Juni kein Beitrag zu diesem Thema online gegangen ist. Dafür zeige ich euch aber heute 5 ganz tolle Produkte, die ich teilweise auch schon über Monate hinweg benutze und gar nicht mehr ohne kann.

This Works – Deep Sleep Pillow Spray (29,00$ / 75 ml)

Das Kissenspray von This Works ist vielleicht kein Beauty-Produkt im üblichen Sinne, aber ich lieeeebe es und benutze es jeden Abend. Meistens sprühe ich ein paar Pumphübe auf mein Kopfkissen und den Bettbezug und lege mich dann ins Bett. Es duftet so gut nach Lavendel und ist zudem mit ätherischen Ölen aus Vetiver und echter Kamille versehen. Wenn ich meine Augen schließe und tief einatme spüre ich Entspannung, Ruhe und Zufriedenheit. Das hört sich jetzt vielleicht esoterisch an, aber ich bin der festen Überzeugung, dass ich durch das Spray besser schlafen kann.

This Works Deep Sleep Pillow Spray

 

Benamôr – Alantoíne Handcreme 14,00€ / 50ml

Ich bin immer auf der Suche nach Nischen-Produkten und habe vor kurzem die Beauty Marke Benamôr aus Portugal entdeckt. Die Marke wurde 1925 von einem Apotheker in Lissabon gegründet, der zu Beginn nur Salben herstellte. Mittlerweile umfasst das Produktsortiment Hand- und Bodycremes, Körperbutter, Seifen und Duschgels. Die Handcreme „Alantoíne“ riecht unglaublich gut nach Zitrone und hat eine sehr schöne, leicht gelartige Textur. Obwohl die Creme schnell einzieht, fühlt sich die Haut danach weich und gesund an.

 

Benamôr Alantoíne Handcreme

Beauty Favorites July

 

Chanel – Lait Confort Cleansing Milk (39,00€ / 150ml)

Zum Abschmimken benutze ich zurzeit die Reinigungsmilch „Lait Confort“ von Chanel. Meine Haut hat sie ab der ersten Verwendung sehr gut vertragen, wobei man dazu sagen muss, dass ich nur selten mit Hautirritationen und Pickeln zu kämpfen habe. Generell ist die reichhaltige Reinigungsmilch auch für trockene Haut sehr gut geeignet. Ich mag den leichten Tulpengeruch wahnsinnig gerne und bin sehr zufrieden mit dem Produkt.

 

Chanel Lait Confort

 

Chanel – Le Blanc de Chanel Primer (44,50€ / 30ml)

Diesen Primer habe ich von meiner Schwester vor einem Monat zum Geburtstag geschenkt bekommen. Und ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich bisher von Primern nicht so überzeugt gewesen bin. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich bisher nur einen Primer von Catrice aus der dm Drogerie verwendet hatte, der meiner Meinung nach nicht wirklich das bessere Haften des Make-Ups unterstützt hat. Bei dem Primer von Chanel habe ich das Gefühl, dass das Make Up länger hält und auch nicht so sehr in die „Falten“ rutscht. Tipp: Meine Mama verwendet den Primer auch als Highlighter, um unter den Augenbrauen oder Augen leichte, helle Nuancen zu setzen.

 

Beauty Favorites July

Chanel Le Blanc de Chanel Primer

 

KIA-CHARLOTTA – Base and Top Coat (24,90€ / 2x 11ml)

Wenn ich manchmal höre, das viele keinen Base oder Top Coat benutzen, dann will ich immer die Hände vor den Augen zusammenschlagen, denn es ist so essenziell wichtig, sie zu benutzen. Der Base Coat schützt die Nägel vor Verfärbungen und schafft eine gleichmäßige Oberfläche, damit der Lack besser aufgetragen werden kann. Der Top Coat versiegelt den Lack und gibt ihm mehr Glanz, Lebendigkeit und Haltbarkeit. Zurzeit habe ich zwar Shellac auf den Nägeln, aber ich trage nach ca. 2 Wochen den Top Coat von KIA-CHARLOTTA auf und bin ganz begeistert – nicht nur, weil er so gut hält, sondern auch weil er vegan und tierversuchsfrei ist.

 

Kia Charlotte Vegan Nailpolish

Beauty Favorites July

Beauty Favorites July

Kia Charlotte Nailpolish

Beauty Favorites July

Love,

Laura Herz Logo

2 thoughts on “Juli: Meine 5 Beauty Favourites

  1. Liebe Laura,

    Du siehst einfach wunderschön aus auf diesen Bildern! Und danke für diese tollen Inspirationen. Vor allem die Produkte von Chanel werde ich mir mal näher anschauen. Ich liebe High-End. Eine Frage: Wie machst du deine Fotos? Was für eine Kamera hast du? Benutzt du ein Stativ? Was für ein Bearbeitungs-Programm benutzt du?

    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie / http://www.xoxsarahmariex.com

Leave a Reply