Oktober: Meine 5 Beauty Favorites

October Beauty Favorites

In diesem Monat stelle ich euch ein paar ganze tolle Produkte und Marken vor, auf die ich in meiner Beauty Routine nicht mehr verzichten möchte. Eine tolle Lippencreme, die mich an meine Mama erinnert, ein Spray, das mir beim Einschlafen hilft und eine vegane Brand aus Berlin, die mehr als nur schönes Packaging kann.

Elizabeth Arden

Die Eight Hour Lip Cream von Elizabeth Arden in der runden, kleinen Dose gehört schon seit Jahren zur Grundausstattung meiner Mutter. Sie hat mir immer davon vorgeschwärmt und so wollte ich sie auch unbedingt testen. Der einzige Struggle: Dieses praktische Döschen ist leider nur am Flughafen im Duty Free Store erhältlich. Klar, ich hätte mir auch den Lipstick kaufen können, aber ich wollte das Döschen!

Also habe ich mir vor ein paar Monaten auf dem Weg nach Copenhagen ein Dreierpack am Flughafen gekauft. Seitdem liegt ein Döschen auf dem Nachttisch und die anderen zwei tummeln sich in unterschiedlichen Handtaschen. Ich liebe den Duft und die Konsistenz. Die Lippen bleiben erstaunlich lange weich und fühlen sich nach der Benutzung geschmeidig an. Ein weiterer Pluspunkt: Die Creme ist mit Lichtschutzfaktor 15 versehen.

Elizabeth Arden Eight Hour Cream

This Works

In meinem Beauty Favourites Post aus dem Juli habe ich euch bereits ein Produkt von This Works vorgestellt (hier geht’s zum Nachlesen) und mittlerweile hat die Marke zwei weitere Produkte auf den Markt gebraucht, die ich auch gleich testen musste. Von der Sleep Power Recharge Mask bin ich besonders angetan. Es ist eine Maske in der Tube, die mit Hyaluronsäure angereichert ist und die Haut aufpolstert. Was ich sehr praktisch finde ist der integrierte Pinsel. So kann ich die Maske direkt auf mein Gesicht auftragen, ohne meine Hände schmutzig machen zu müssen. Da hat eine Marke mal mitgedacht!

Wie der Name schon sagt soll man das Sleep Power Nap Spray eigentlich auf sein Kissen sprühen, wenn man nur einen kleinen Power Nap machen möchte. Ich habe das Spray abends schon öfters vor dem Schlafengehen auf mein Kissen gesprüht und muss sagen, dass ich damit schlafe wie ein Baby. Keine Albträume und ein sanftes Einschlafen. Daher ist dieses Spray meiner Meinung nach gleichzusetzen mit dem Deep Sleep Pillow Spray. Ich variiere ganz gerne, da sie einen unterschiedlichen Geruch haben und ich mich so nicht allzu sehr an den ein oder anderen Geruch gewöhne.

MERME Berlin

Die Brand MERME Berlin habe ich vor kurzem beim Recherchieren entdeckt und war sofort begeistert. Eine Marke, die nicht nur vegan ist, sondern auch in jedem Produkt ein natürliches Pflanzenöl verwendet und darüber hinaus ein so tolles Packaging hat. Das musste ich ausprobieren!

Der Advanced Eyes Therapy Stick ist ein Roll-On mit Kaktusfeigenkernöl, der Schwellungen abkühlt und durch seine volle Dosis Vitamine (er enthält Vitamin K und E) der empfindlichen Haut unter die Arme greift, um dunkle Augenringe zu minimieren. Ich habe den Stick meistens in meiner Handtasche und benutze ihn, wann immer ich das Gefühl habe, das meine Augen anschwellen.

Das zweite Produkt, das ich euch sehr empfehlen kann ist das Nourishing Body Remedy Oil aus kaltgepresstem Mandelöl. Es ist relativ geruchsneutral und zieht schnell ein. Trotzdem fühlt sich die Haut sehr elastisch an und ist mit Feuchtigkeit versorgt. Das Produkt soll zudem gegen Narben & Dehnungsstreifen, Falten, Cellulite, Allergien & Hautreizungen helfen. Ich werde es definitiv weiterverwenden und bin sehr gespannt, ob es meine kleinen Dehnungsstreifen verringert.

Merme Berlin Beauty Products

October Beauty Favorites

Love,

Laura Herz Logo

6 thoughts on “Oktober: Meine 5 Beauty Favorites

    1. Liebe Sarah, du musst mir dann unbedingt berichten wir dir das Pillow Spray gefallen hat 🙂 ich bin gespannt! Liebe Grüße, Laura

Leave a Reply