Anzeige I Frame your memory with instax mini LiPlay

Fujifilm instax mini LiPlay

Ich habe unzählige Bilder auf meinem Smartphone. Schade daran ist, dass sie so schnell in Vergessenheit geraten. Die Sofortbilder hingegen, die in meinem Flur an einer Pinnwand hängen, schaue ich mir immer und immer wieder an. Das macht mich so glücklich, all die schönen Momente der vergangenen Jahre auf einem Fleck zu sehen.

Daher liebe ich es, mit meiner instax Sofortbildkamera Fotos zu machen. Raw, ungefiltert und ehrlich. Bisher habe ich immer mit der instax mini 50S die Bilder geschossen, aber vor kurzem ist nun ein super cooles, neues Modell gelauncht worden, das schon jetzt mein absoluter Favourite ist.

Fujifilm instax mini LiPlay
Fujifilm instax mini LiPlay

Fujifilm instax mini LiPlay

Die instax mini LiPlay ist eine der ersten Hybrid Kameras von Fujifilm – was das bedeutet erkläre ich euch später. Ich durfte am 12. Juni auf dem Launchevent dabei sein und bin aus dem Staunen gar nicht mehr herausgekommen – was dieses kleine Ding alles so kann ist echt unglaublich.

1. LCD Screen

Anders als die Vorgängermodelle verfügt die LiPlay über einen LCD Screen, auf dem man sich das Motiv vor dem Abdrücken nochmal anschauen kann. Das finde ich super praktisch, da ich mit meiner anderen Sofortbildkamera ab und an das Problem hatte, dass die Motive angeschnitten oder gar nicht zu sehen waren. Auch verfügt die instax Sofortbildkamera über einen internen Speicherplatz für bis zu 50 Bilder und hat sogar einen kleinen Einschub für eine Micro SD Karte. So können schöne Sofortbilder auch mehrmals ausgedruckt werden, sodass jeder eine schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen kann.

Fujifilm instax mini LiPlay
Fujifilm instax mini LiPlay

2. Sound

Das ist wohl das verrückteste Feature. Denn mit der neuen instax mini LiPlay kann nun auch Sound hinter ein Sofortbild gelegt werden. Wie das funktioniert? Ganz einfach! Auf der Vorderseite der Sofortbildkamera ist ein Button mit einem Mikrofon. Der muss kurz gedrückt werden und schon nimmt das Gerät die Sprachnotiz auf. Vor dem Drucken kann dann entschieden werden, ob der Sound hinter das Bild gelegt werden soll oder nicht. Der QR-Code, der gedruckt wird, kann dann ganz einfach über die Kameraapp eines jeden Handys abgehört werden. Perfekt für Einladungen und Geschenke, findet ihr nicht?

3. Image Frames & Filter

Egal ob Schwarz-Weiß, Sepia oder bunter Rahmen, jetzt können all diese Filter vor dem Drucken auf das Bild gelegt werden. Besonders praktisch finde ich die drei Shortcuts, die man an der Seite der Sofortbildkamera einstellen kann. So können hinter die Zahlen 1, 2 und 3 die Lieblingsframes gespeichert und einfach ausgewählt werden.

4. Direct Print

Das ist definitiv meine absolute Lieblingsfunktion!!! Die LiPlay kann nämlich nicht nur Bilder, die mit der Sofortbildkamera geschossen wurden, ausdrucken, sondern auch Handybilder. Dafür muss das Gerät mit der neuen mini LiPlay Smartphone-App verknüpft werden und schon können beliebig viele Bilder ausgedruckt werden. Sie ist sozusagen Kamera und Drucker in einem – ein echtes Hybrid eben 😉

Fujifilm instax mini LiPlay

5. Remote Shooting

Die App dient nicht nur dazu, Sofortbilder vom Handy auszudrucken, sondern kann auch als Selbstauslöser genutzt werden. Wenn zum Beispiel mehrere Personen auf ein Bild sollen und der Arm nicht lang genug ist, kann man sie über die App steuern.

Die instax Mini LiPlay ist anders als bei den anderen Sofortbildkameras mit einem Akku ausgestattet und muss daher auch aufgeladen werden. Das geht ganz easy mit einem Kabel an der Steckdose. Und schon ist sie wieder bereit und kann ganz viele tolle Momente aufnehmen 🙂

Fujifilm instax mini LiPlay
Fujifilm instax mini LiPlay
Fujifilm instax mini LiPlay
*dieser Artikel ist in freundlicher Kooperation mit Fujifilm entstanden

Das Modell in den Farben Stone White, Blush Gold und Elegant Black gibt es seit dem 14. Juni für 169,00€ zu kaufen.

Love,

Laura Herz Logo

2 thoughts on “Anzeige I Frame your memory with instax mini LiPlay

Leave a Reply